Startseite Baugrund Altlasten Kontakt
 

Regenwasserbewirtschaftung

    Niederschlagswasser, das in bebauten Gebieten auf Dächern oder sonstigen versiegelten Flächen anfällt, wird bislang zum größten Teil in die Kanalisation abgeleitet, belastet die Kläranlagen und steht dem Grundwasserhaushalt nicht mehr zu Verfügung.

    Regenwolken

    Seit dem 1.1.1996 ist es gesetzlich vorgeschrieben, das von versiegelten Flächen aufgefangene Regenwasser auf dem eigenen Grundstück zu versickern oder ortsnah in natürliche Vorfluter einzuleiten.

    Da nicht jeder Boden gleich gut für die Versickerung geeignet ist, erkunden wir durch eine Boden- und Versickerungsuntersuchung die notwendigen Parameter und planen die optimale Anlage.

    Bei der Abkopplung bestehender, versiegelten Flächen von der Kanalisation beraten wir Sie über Förderprogramme und bearbeiten die Förderantrage.

     Unser Leistungsspektrum Regenwasserbewirtschaftung (hier klicken)  

 

Dr. Meinecke & Schmidt Partnerschaftsgesellschaft - Bahnhofstr. 18 - 45701 Herten-Westerholt
Telefon: 0209 - 357 428   Fax: 0209 - 357 432   E-mail:
info@meinecke-schmidt.de

 

 

Created by Computer Insider: www.computer-insider.com